zurück weiter

Das "Gute Nacht Puzzle" von Eura Mobil

Das Puzzlespiel

Zusatzpolster

Samstag, 29.05.2010

Dieses Wochenende haben wir Thomas als Versuchs-kaninchen für unser Zusatzbett mit auf einen Kurztrip nach Essen zum Baldeneysee genommen.

 

Dass das Bett ein kleines Puzzlespiel sein würde, war uns klar, aber wir haben es vorher nicht ausprobiert. Wir dachten, irgendwie kriegen wir das schon hin.

Acht Polster inkl. Zusatzpolster und zwei Zusatzbretter hatten wir zur Verfügung, um daraus ein komfortables Doppelbett zu bauen. Die Bretter waren schnell eingebaut und auch das Absenken des Tisches hat prima geklappt. Dann haben wir die Polster gemäß Anleitung umsortiert und schon hatten wir wieder ein Problem! Wie sollte dieses riesige graue Zusatzpolster in die schmale Lücke passen??? So wie es aussieht, haben wir das falsche Polster geliefert bekommen.

Notlösung

Notlösung für eine Person gerade ausreichend

Zum Glück hatten wir nicht gleich zwei Leute zur Übernachtung eingeladen. Dann hätten wir schnell ein Hotel-zimmer organisieren müssen. So haben wir irgendwie ein Notbett gebastelt, auf dem Thomas auch recht gut geschlafen hat. Vielleicht verrät uns ja noch jemand die Auflösung des Puzzles ...

 

01.06.2010, die Auflösung ist ganz einfach:

Wir haben das falsche Zusatzpolster bekommen. Es wird ausgetauscht.

Freitag, 23.12.2010

Diesmal hat uns Uwes Mutti in den Urlaub begleitet und somit brauchten wir mal wieder das Zusatzbett.

 

Wie wir feststellen mussten, passte das ausgetauschte Polster noch immer nicht. Es war ca. 5 cm zu breit, dafür aber am anderen Ende 8 cm zu kurz. Man konnte es zwar irgendwie in die Lücke quetschen, aber Passgenauigkeit ist etwas anderes!

 

Nun soll es noch einmal ausgetauscht werden. Wir sind gespannt. Es passt, erl. 23.07.2011!

Zusatzpolster Nr.2

weiter